Jesus Christus spricht: Siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende.

Mt 28,20

Was ist das?
Seit dem 1. Advent 2018 gilt in der gesamten Evangelischen Kirche in Deutschland die neue „Ordnung gottesdienstlicher Texte und Lieder“ in Kraft. Eine solche Ordnung regelt, welcher biblische Text oder welche biblischen Texte in den Gottesdiensten als Schriftlesungen vorgetragen werden und zu welchem Text gepredigt wird. Außerdem enthält die Ordnung die Gebetspsalmen für die Gemeinde, die Sprüche der Woche bzw. des Tages und die Halleluja-Verse. Und, nicht zu vergessen, Angaben zu den Liedern, die mit bestimmten Sonntagen bzw. Festtagen verbunden sind.

Kürzlich war der Zirkus „Pompitz“ aus Unna mit seinem Jubiläumsprogramm für Schulen und Kitas im Ev. Kinder - und Familienzentrum Kämerstraße zu Gast. Nach einer schönen Show mit cleveren Tricks und lustiger Artistik nutzten die Kinder die seltene Gelegenheit, auf einem Drahtseil zu balancieren, zu jonglieren und Pinguinschritte auf einer Zirkuskugel auszuprobieren.

Der Kirchentag sucht in Kamen für Dauerteilnehmer des Kirchentages noch Privatquartiere.

Ca. 75 Katechumeninnen und Katechumenen nahmen in elf Mannschaften am Turnier teil und hatten viel Spaß und erlebten spannende Spiele in einer eher unbekannten Sportart. Viele spielten das erste Mal Indiaca. Das Indicacturnier fand bereit zum 14. Mal statt. Insgesamt nahmen zwei Teams aus der Evangelischen Kirchengemeinde zu Heeren-Werve, vier Teams aus der Evangelischen Kirchengemeinde Methler und fünf Teams aus der Evangelischen Kirchengemeinde Kamen teil.

Nach dem go4peace-Camp 2018 in Koszalin / Nordpolen schrieb Mihaela aus Slowenien: „Being a part of go4eace is a privilege. You can take it as a camp, workshops, vacation, charity, socializing, meeting new people, learning cultures, living together… It could be all of that. But for me and for many others it became a lifestyle.”

Als wir uns vor mehr als drei Jahren trafen, um gemeinsam der Stadt Kamen zugewiesenen Geflüchteten zu helfen, konnten wir nicht ahnen, welche Aufgaben in der Folgezeit auf uns zukommen würden und welche Erfahrungen wir machen würden.

Vom Märchenprinz zum Albtraum . . .

ff201901  [Pol]… und weshalb man nicht abwarten muss bis es so weit ist. Karin Gottwald (rechts), Leiterin der Frauen und Mädchenberatungsstelle des Kreises, und Christina Schulz (links), Leiterin des Frauenhauses, stellten am 20. Februar 2019 auf der Veranstaltung des Ev. FrauenForums das Konzept einer umfassenden Hilfe vor.

 

7 Wochen Ohne

 

Eine Fastenaktion der Evangelischen Kirche

 

„Mal ehrlich! Sieben Wochen ohne Lügen!“

7wo2019 aktionslogo 7wo2019 aktionsmotiv

Kirchentagsgottesdienst am So., 17. Februar 2019

Herzliche Einladung zum Kirchentagsgottesdienst in unserer Kirchengemeinde am Sonntag, 17. Februar 2019, um 10 Uhr in der Pauluskirche. Anschließend besteht in und vor der Pauluskirche die Möglichkeit für weitere Informationen zum Kirchentag, für Anmeldungen zur Teilnahme am Kirchentag, für die Anmeldung von Privatquartieren Kirchentag.

Auf dieser Seite finden Sie die Gottesdienste, die in der Innenstadt (Luther– und Pauluskirche) stattfinden, aufgelistet.

Der Kirchentag sucht in Kamen für Dauerteilnehmer des Kirchentages Privatquartiere. Werden Sie Gastgeber für eine oder mehrere Personen und beherbergen Sie diese, so wie Sie Freunde beherbergen würden.
Bereits ab Anfang Dezember ist eine Anmeldung unter
www.kirchentag.de/privatquartier möglich. Der Kirchentag berücksichtigt dabei u.a. die Wünsche der Gastgeber nach Geschlecht und Alter der Gäste. Ab Ende Januar sind die
Anmeldungen auch telefonisch möglich.
Ab dem 10. Januar sind im Evangelischen Gemeindebüro von 9-12 und am Dienstag- und Donnerstagnachmittag von 15-18 Uhr Vorbestellungen von Teilnahmekarten am Kirchentag möglich.
Die ermäßigten Tageskarten zum Preis von 15 € (Westalentckets) sind nur bei uns erhältlich. Weitere Informationen zu Karten finden Sie unter
https://www.kirchentag.de/teilnehmen/karten_und_preise.html.
Rückfragen beantwortet gerne außerhalb der Schulferien Jugendreferent Jörg Brand, Tel.: 02307/10019,
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

[Pol] Endlich treffen wir uns wieder jeweils am dritten Mittwoch im Monat um 19 Uhr im Johannes-Buxtorf-Haus in Südkamen. Orts- und sonstige Änderungen werden in der örtlichen Presse oder auf unserer Internetseite unter www.schieferturm.de/Ev.FrauenForum bekannt gegeben.

Die Andachten finden ab September immer donnerstags statt:
Taizé-Gebet in der Pauluskirche
Wir laden herzlich zu den diesjährigen Taizé-Andachten ein.

Halil Yildiz spendet für die Ev. Kinder- und Jugendstiftung und den Förderverein des Katholischen Familienzentrums „Heilige Familie

Wieder einmal haben wir einen neuen Hingucker auf unserem kleinen, aber feinen Friedhof in Lerche.
Unser Streben war seit langem, den Friedhof der Evangelischen Kirchengemeinde Kamen irgendwie namentlich zu benennen.