[Suk] Seit nun etlichen Monaten werden die sonntäglichen Gottesdienste aus der Pauluskirche gestreamt. 

 

Wer also möchte, kann sonntags ab 9.30 Uhr auf der Facebook-Seite von Heike Brandhorst die Gottesdienste der Pauluskirche erleben.

Vanuatu ist der Name für 83 kleine Inseln, die im Pazifischen Ozean liegen. „Vanuatu“ stammt vom Polynesischen „vanua“ (=Land) ab und bedeutet „unser Land für immer“.

Auch 2021 hat sich die Ev. Frauenhilfe Westalen wieder ein Jahresthema gegeben, das einen aktuellen Bezug hat:

Heimat – Suchen. Finden. Geben.

Zu einer musikalischen Andacht im Advent versammelte sich die Frauenhilfe Kamen-Ost am 2. Dezember in der Pauluskirche. In der festlich geschmückten Kirche begegneten sich die Frauen, musikalisch begleitet durch Darbietungen von M. Kauke an der Orgel und am Klavier, Adventsliedersingen mit V. Kurt, U. Taut und Pfr. A. Dietrich. Dankbar und erfreut genossen alle dieses vorweihnachtliche Beisammensein.

DoVo

Jesus Christus spricht: Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!

In unseren Kindertagesstätten in der Henri-David-Straße und der Fliednerstraße sind mehrere Stellen zu besetzen:

[Ka] In dem Gottesdienst zum 1. Advent wurden Anna Thomas und Birgit Rump in ihr Amt als Presbyterinnen eingeführt.
Pfarrer Andreas Dietrich hielt diesen Gottesdienst mit Unterstützung des Teams der Familienkirche, Heike Brandhorst sorgte wieder für die digitale Übermittlung und die musikalische Leitung lag in Händen unserer Kantorin Kirsten Schweimler-Kreienbrink.

Anmeldungen zur Ponyhoffreizeit 2021 sind ab sofort möglich.
Informationen und Anmeldungen finden sich unter www.ev-jugend-kamen.deoder gibt es im Gemeinde- oder Jugendbüro (02307/10019).

[Suk] Es war am ersten Samstag im November. Ich musste einkaufen, mal wieder bei Aldi im Hemsack. Ich war auf der Suche nach großen grauen Plastiktüten, weil ich aufräumen wollte, um Platz zu schaffen. Da die Säcke nicht an dem gewohnten Platz lagen, fragte ich einen Aldimitarbeiter. Er bemerkte, dass wohl ein Zeitgenosse alle Säcke aufgekauft habe. Enttäuscht dachte ich, die Säcke kann ich auch noch in ein paar Tagen holen.

Wir bieten ein digitales Angebot im YouTube-Kanal unserer Kirchengemeinde für ein tägliches Innehalten und zur Ruhe kommen.

 

Gemeindeglieder lesen jeden Tag einen Text der Redaktion Andere Zeiten e.V. im Zusammenspiel mit Orgelmusik von Josef Opfermann und unserer Kantorin Kirsten Schweimler-Kreienbrink.

 

Die von unseren Presbyterinnen Sonja Hentschel und Katharina Schlie initierte Aktion startete am Vorabend des 1. Advents und geht bis Epiphanias (06.01.21).


Leider müssen wir (Frauennachmitag Südkamen) Ihnen mitteilen, dass es durch ernsthafte Erkrankungen und wegen Corona nicht möglich ist, unseren Nachmittag weiter fortzuführen. Wir wünschen Ihnen Allen, dass Sie gut durch diese Zeit kommen.

 

Viele Grüße Ihre Helga Büscher

Doris Frech

 

Ich genieße den Blick aus dem Fenster: Drei Kastanienbäume, fünf Pappeln, eine Buche, ein Ahornbaum und etliche Sträucher zieren unseren Hof und gestatten mir, seit vielen Jahren Großstädterin, die Jahreszeiten hautnah mitzuerleben. Der Sommer hat sich lange schon verabschiedet, die milde Herbstsonne scheint auf die goldgelben oder rostbraunen Blätter. Ab und zu fällt eine Kastanie mit einem dumpfen Klack zu Boden oder löst sich ein gelbes Blat vom Baum, das dann gemächlich durch die milde Herbstluft flattert.