Im Wahrzeichen der Stadt Kamen und in unserer Pauluskirche, findet am 20.01.2019 ein Benefizkonzert zugunsten der im Jahre 2008 durch eine Stadtkonferenz ins Leben gerufenen Kamener Aktion „Kinderarmut - dagegen stellen wir uns auf“ statt, die unter der Schirmherrschaft der Bürgermeisterin Elke Kappen steht.

Unterschiedliche Bedarfe von Kindern und Jugendlichen wurden unter Beteiligung von über 100 Akteuren zusammengestellt. Seither werden die Förderungen von vier starken Säulen gestützt: Förderer, Bildungsinstitutionen, Kinder- und Jugendhilfe und Politik, Behörden und Kammern.

 

Förderschwerpunkte sind zum Beispiel Kindergartenspeisungen und Schulunterstützung. Damit diese über Jahre angelegten, vielfältigen Hilfemaßnahmen weitergeführt werden können, bedarf es einer breiten Unterstützung der Kamener Bürgerschaft.

 

Gerne unterstützt die Ev. Kirchengemeinde Kamen diese Aktion, indem sie das Benefizkonzert in der Pauluskirche ermöglicht.
Orgelmusik zugunsten der Aktion gegen Kinderarmut in unserer Stadt – Kultur und Soziales Engagement!
Machen Sie sich und anderen eine Freude, eine herzliche Einladung an alle Musikliebhaber und Unterstützer gegen Kinderarmut in Kamen!

 

Sonntag, 20. Januar 2019, 17 Uhr, Pauluskirche Kamen

 

Programm:

J.S. Bach Toccata F-Dur;

Robert Schumann, Kinderszenen (Bearbeitung für Orgel: T. Menne);

J.S. Bach, Toccata und Fuge d-moll;

Leon Boellmann, Suite Gothique.
Thorsten Menne, Orgel.

 kmusik