[Pol] Sabine Feike, Sozialpädagogin und Erzieherin beim städtschen Förderverein Jugend (FörJu) betreut sehr junge Mütter, die Hilfe brauchen, um später im Leben alleine mit ihren Kindern zurecht zu
kommen. Um es zu ermöglichen, ihnen einmal einen persönlichen Wunsch zu erfüllen, hat das Männerforum 150 € gespendet. Udo Neumann, der die Spende überreichte, kennt die jungen Mütter
gut, denn er kocht mit ihnen, unterstützt von seinem Kochkollegen Jürgen Pollack, mehrmals im Jahr in der Küche des Johannes-Buxtorf-Hauses und gibt ihnen Hilfestellungen, sich ein schmackhafes Gericht selber zuzubereiten.

mf2018 01
Sabine Feike nahm das Geld dankend von Udo Neumann entgegen.